Coaching und Training mit Pferden

Wer sich und seiner Wirkung schnell auf die Spur kommen will, dem sind Pferde eine große Hilfe. Dafür muss man kein Reiter sein.
Sie verdeutlichen binnen weniger Minuten, mit welcher Haltung wir auf andere zugehen. Pferde zeigen einem mit ihrer Reaktion Wechselwirkungen von uns zu anderen auf, die im klassischen Coachings oder Trainings kaum in dieser Zeit zu erörtern sind.

Machen Sie sich ein Bild über:

Persönlichkeit

  • Wie wirken Sie?
  • Wie gehen Sie mit Stress um?
  • Welches Charisma haben Sie?

Motivation und Kommunikation/Austausch

  • Wie arbeiten Sie mit anderen zusammen? Stichwort: Motivation

  • Wie sorgen Sie für sich oder für andere, auch was die Bedürfnisse anbelangt?
  • Welche unbewussten Signale vermitteln Sie?

Führung und Leadership

  • Wie führen Sie?
  • Welche Konfliktpotenziale fördern Sie, ohne es zu erkennen?
  • Wie gehen Sie mit Nähe, Distanz und Grenzen um?

Pferde bieten eine Reflexion

der besonderen Art zu folgenden Themen:

  1. Stress
  2. Führung
  3. Team
  4. Vertrieb

Die Qualität eines solchen Trainings/Coaching steht und fällt mit den Erklärungsmodellen. Ich kombiniere die Rückmeldungen der Pferde mit aufschlussreichen Informationen über Körpersprache und modernsten Führungstheorien. Erklärungsmodelle aus der Transaktionsanalyse fließen mit meinem fundierten Wissen aus Führung, Vertrieb und Stressmanagement automatisch mit ein. Die Pferde begegnen Ihnen nur. Sie reiten nicht.

Setzen Sie auf Pferde-gestütztes Coaching,

weil die Eindrücke phänomenal sind. Wussten Sie, dass wir am ehesten etwas lernen, wenn uns etwas unter die Haut geht? Pferde haben ein Talent Menschen zu beeindrucken. Sie tun es seit jeher. Pferde repräsentieren Macht, Anmut und geballte Kraft. Mit ihnen sind Menschen weiter gekommen. Mit ihnen haben Menschen Länder entdeckt und erobert.

Heute entdeckt die Forschung, dass Pferde Wahrnehmungsprofis, auch bezüglich der menschlichen Emotionen sind. Sie gelten in der Pädagogik und im Umgang mit traumatisierten Menschen, wie zum Beispiel Veteranen, schon lange als exzellente Therapie-Partner.

Mir helfen sie Menschen Wechsel-Wirkung aufzuzeigen. Sie verdeutlichen, wie man zu sich kommt, zu sich steht und wie man dadurch mit Weitblick, Empathie, Klarheit und mit Ausrichtung handelt. Der Einzelne erkennt, wo ihm das innere Gleichgewicht fehlt, um aus seiner Mitte heraus den Weg zur Souveränität und zur akzeptierten Führungskraft zu gehen.

Wunderbar an der Arbeit mit Pferden ist, dass sich Menschen zutiefst angenommen, erkannt und verstanden fühlen.